Aktuelles

Rorichumer Fackelumzug war ein voller Erfolg.

Veröffentlicht am: 16. November 2014 - 14:15 Uhr - Seitenaufrufe: 2549
IMG_0352

Am Samstag gegen 17:00 Uhr starteten ca. 70 Teilnehmer zum ersten Rorichumer Fackelzug. Familie Dupreé der Gaststätte „bei Cassi“ organisierte den abendlichen Spaziergang durch Rorichum. Mit zahlreichen Fackeln ausgestattet verlief die Route zunächst durch den alten Kern des Warfendorfes zur Rorichumer Kirche. Dort fand ein kleines Gesangskonzert statt. Die gelernte Gästeführerin Ingrid Dupreé führte den Fackelzug anschließend durch den neuen Teil Rorichums am Tief entlang zur Paddel- und Pedalstation. Dort gab es Glühwein sowie Punsch. Die zahlreichen Teilnehmer konnten während des Abends viel über die Geschichte Rorichums erfahren. Bei Lagerfeuer und Fackelschein hatte Ingrid viele interessante alte und neue Dinge über das Dorf Rorichum zu berichten. Der Umzug endete im Gasthof bei einem zünftigen ostfriesischen Buffet, wo es auch noch eine kleine Kostprobe der Oldersumer Theaterspieler gab. Sehr erfreulich war die große Anzahl der Teilnehmer und dass es an diesem Novemberabend trocken geblieben ist.

IMG_0347

Unsere Ferienhäuser

Ferienhaus „Norderney"

haus-norderney

Ferienhaus „Norderney”

Das Ferienhaus Norderney steht auf einem 600 m² Grundstück direkt am Rorichumer Tief.

weitere Infos

Ferienhaus „Wangerooge”

Anhang 2

Ferienhaus „Wangerooge”

Das neue Ferienhaus steht auf einem ca. 550 qm großen Grundstück neben dem Haus Norderney am Rorichumer Tief.

weitere Infos

Apartment „Memmert”

IMG 3507

Apartment „Memmert”

Im Obergeschoss unseres Nebengebäudes befindet sich die ca. 40m²-Komfort-Wohnung „Memmert”.

weitere Infos

Holzhaus „Leda”

haus-juemme-leda

Holzhaus „Leda”

Mit den Häusern „Jümme” und „Leda” haben wir im Jahr 2005 das Angebot von Übernachtungsmöglichkeiten von April bis Oktober in Rorichum erweitert. Aktuell ist nur das Holzhaus "Leda" verfügbar. 

weitere Infos

Kontakt

Heidi und Uwe Janßen
Uhlenweg 15
26802 Moormerland

Tel.: 0 49 24 / 94 96 70
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!